DIY MODE by Julia! Schnittmuster im Test

Eingetragen bei: DIY Mode Outfits 0

Hey und hallöchen! Ich bin Julia und freue mich riesig dabei sein zu dürfen, beim neuen Format von DIY MODE. Meine Aufgabe? Ein Wohlfühl-Outfit, bestehend aus Turban Haarband, dem Kimono Tee und einer sommerlichen Shorts.

DIY MODE Outfit

Kurz zu mir, ich bin frische 24 Jahre alt und echt nähverrückt. Glaubt ihr mir nicht? Na ja, 2 von meinen 7 Tattoos sind dem Nähen gewidmet. Ich nähe mit der W6 1235/61 und der Overlock Maschine von Singer, Modell 14sh754. Beides recht einfache Modelle, die ich aber für nichts weggeben würde.

Auf meinem Instagram Account @ich.bin.julia könnt ihr mich näher kennenlernen. Es geht um DIY Projekte aller Art. Zuletzt musste meine Wohnung dran glauben.

DIY MODE Outfit nähen Schnittmuster Test Turban Haarband

Nun aber zu den Schnittmustern. Angefangen habe ich mit dem Turban Haarband. Ein alter Bekannter quasi. Ich habe diese Art an Haarbändern eine Zeit wirklich häufig genäht. Somit ging es mir leicht von der Hand. Gewählt habe ich hier einen dünnen Jersey in Grün/Blau. Das Batik-Muster hat mir besonders gut gefallen.


DIY MODE Outfit nähen Schnittmuster Test Sommershorts

Weiter ging es dann mit der Shorts. Hier war mir gleich klar, dass sie aus einem dünnen Jeansstoff werden soll. Ich habe mich anstatt für die Knopflöcher für Ösen entschieden. Knopflöcher und ich stehen, auch nach mittlerweile 5 Jahren, noch auf Kriegsfuß. Die Kordel dient nur zur Zierde. Bei der ersten Anprobe fiel mir auf, dass mein erster Eindruck mich nicht täuschte, die Shorts trotz Größe S war bei mir sehr weit und groß. Ich habe letzten Endes pro Seite insgesamt 4 cm. Jeweils 2 bei Vorder- und Rückteil weggenommen. Außerdem habe ich sie um gut 5 cm gekürzt. Zur Orientierung ich bin 1,62 m groß und wiege 53 Kilo.

DIY MODE Outfit nähen

Zum Schluss habe ich mich dann dem Kimono Tee gewidmet. Genäht habe ich es in Größe S und es passt perfekt. Da ich es gern gecropped haben wollte, habe ich, sage und schreibe, 15 cm weggenommen. Außerdem habe ich den unteren Saum offenkantig gelassen. Die Ärmel habe ich mit einem Zickzack Stich versäubert.

Fazit

Ich bin unfassbar zufrieden mit meinem Wohlfühl-Outfit. Es ist total bequem, sitzt perfekt und ist für den kommenden Sommer im Dachgeschoss wie geschaffen. Kurz und locker.

Eure Julia.

Vielen lieben Dank Julia! Du hast die Aufgabe wundervoll umgesetzt.

Julias Instagram Account: @ich.bin.julia

Mach mit! DIY MODE Linkparty

Dir gefällt das Outfit und du hast Lust es in DEINEM Style nachzunähen und hier zu präsentieren?

Dann mach mit bei unserer Community Nähaktion!

Deine Aufgabe: Nähe dein DIY Outfit bis spätestens ende Mai. Mache ein Foto von deinem Ergebnis und poste es auf Instagram (oder deinem Blog). Anschließend kannst du es hier in der Linkparty verlinken. Du musst nicht zwingend die selben Schnittmuster verwenden, aber es muss ersichtlich sein, dass du dich an diesem Outfit orientiert hast. Es sollte also auf jeden Fall aus Haarband, T-Shirt und Shorts bestehen.

Die von Julia verwendeten Schnittmuster findest du hier: Turban-Haarband / Kimono Tee / Sommershorts

So haben wir eine tolle Sammlung an Inspiration für chillige „Zuhause-Outfits“. Außerdem kannst du auf diesem Wege für deinen Instagram Account werben und wirst vielleicht sogar für eine der nächsten Ausgaben von „DIY MODE by…“ ausgewählt.

Du weißt nicht, was eine Linkparty ist oder möchtest mehr über das DIY MODE by… Format erfahren? Hier findest du alle Infos zum Nachlesen!

Linkparty:

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Ich bin schon so gespannt, wer bei der ersten Linkparty mitmacht. Ich freue mich über jede einzelne und hoffe, wir können in den nächsten Monaten gemeinsam etwas Schönes auf die Beine stellen. 

Bis bald und liebe Grüße, deine

eliza

*Dieser Beitrag enthält Werbung für Julias Instagram Account.

Als Nähinspiration auf Pinterest merken? ;-)
DIY MODE Outfit

Weitere tolle Beiträge für dich!

Du liebst DIY und MODE?

Schließe dich 63.716 DIY-Begeisterten Newsletter und Social Media Followern an und erhalte Neuigkeiten, Freebies und Infos zu Schnittmustern per Email.

Der Newsletter ist natürlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Mehr / Werbung



Noch mehr: angesagte Schnittmuster!

Hier findest du alle DIY MODE Schnittmuster in der Übersicht:

♥ Teilen & Unterstützen ♥

Wenn dir dieser Beitrag gefällt, dann teile ihn gerne mit deinen Freunden!

Du magst meinen Stil und hast Lust meine Arbeit zu unterstützen?

Dann schau doch mal in meinem Shop vorbei oder sag Hallo! auf Facebook, Instagram und YouTube<3

Hier gibt es auch ein Pinterest Board mit allen DIY MODE Anleitungen.

Jetzt mit deinen Freunden teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.