Schnittmuster Testerinnen gesucht! + Linkparty

In diesem Beitrag erzähle ich dir von dem neuen Format welches hier auf DIY MODE in Zukunft von Talenten aus der Nähszene gestaltet wird. Vielleicht sogar mal von dir!? Außerdem erkläre ich dir, wie eine Linkparty funktioniert und was du davon hast, an einer Linkparty teilzunehmen.

Aber fangen wir von vorne an!

Für ein neues Format auf DIY MODE habe ich vor einiger Zeit einen Aufruf auf Instagram gestartet. Schnittmuster Testerinnen gesucht! Bei diesem Aufruf handelt es nicht um klassisches Probe- oder Designnähen, sondern um eine neue Reihe für den DIY MODE Blog. Für die Nähcommunity aus der Nähcommunity.

DIY MODE by…! Schnittmuster im Test

Worum geht es in dem neuen Format? Unter dem Titel „DIY MODE by … / Schnittmuster im Test“, soll nun jeden Monat einmal, ein DIY Outfit von einer Nähbloggerin vorgestellt und getestet werden. Ich wähle jemanden aus und gebe die Schnittmuster oder Nähanleitungen für das Outfit vor. Die Nähbloggerin setzt das Outfit in ihrem eigenen Stil um und teilt mit uns ihre Erfahrung und Meinung zu den Schnittmustern. Die erste Folge ist schon online! Yay!

Auf den Aufruf hatten sich unglaublich viele gemeldet, aber leider kann ich nur jeden Monat einen Platz vergeben. Deswegen habe ich mir überlegt, unter jeden Beitrag eine Linkparty zu setzen. So kann jede, die darauf Lust hat, doch an dem Format mitwirken. Durch die Teilnahme an der Linkparty kann dann eine „Bewerbung“ für die nächsten Runden abgegeben werden.

 

Was ist eine Linkparty?

Unter dem Beitrag wird es ein Feld geben, in dem du einen Link zu einem Foto auf Instagram eintragen kannst. Das Foto erscheint dann in dem Blogbeitrag auf DIY MODE und führt, mit einem Klick, zu deinem Original-Foto auf Instagram. Wenn zum Beispiel zehn Personen mitmachen, entsteht eine Fotogalerie mit zehn DIY Outfits.

Was hast du davon bei der Linkparty mitzumachen?

Durch die Teilnahme an der DIY MODE by… Linkparty hast du die Möglichkeit, deinen Instagram Account zu bewerben. Durchs Mitmachen bewirbst du dich außerdem für deinen eigenen Blogpost auf DIY MODE.

Was ist das Ziel dieser Linkparty?

Wir wollen gemeinsam eine Inspirationsquelle für selbst genähte Outfits schaffen. Jede hat ihren eigenen Geschmack und Style! Es wird so spannend sein, die unterschiedliche Umsetzung derselben Aufgaben zu sehen. Die Vernetzung mit den anderen Teilnehmerinnen soll die DIY MODE Szene stärken.

Wie und wann kannst du bei der Linkparty teilnehmen?

Die Linkparty öffnet immer dann ihre Türen, wenn ein neues DIY MODE by… online geht. Das ist in der Regel der erste Samstag im Monat! Deine Aufgabe ist dann dieselbe, wie die, von der Nähbloggerin. In dem Beitrag befinden sich die Links zu den Schnittmustern, aus denen das Outfit genäht werden soll.

Du hast dann bis spätestens Ende des aktuellen Monats Zeit, das Outfit in DEINEM Style nachzunähen und in der Party zu verlinken.

So funktioniert die Teilnahme an der Linkparty – Schritt für Schritt:

  1. Öffne deinen Instagram Account in einem neuen Fenster.
  2. Dein Account ist instagram.com/+dein Instagramname ohne das @ Zeichen. ZB: instagram.com/eliza_schwarz
  3. Klicke auf das Foto, welches du verlinken möchtest.
  4. Kopiere die Url des Fotos.
  5. Klicke auf den blauen Button der Linkparty, um deinen Beitrag zu verlinken.
  6. Füge den Link ein.
  7. Bearbeite den Titel, wenn du möchtest.
  8. Füge deine Email ein.
  9. Bestätige mit Häkchen.
  10. Klicke auf done!

Jetzt sollte dein Bild zu sehen, und somit dein Beitrag verlinkt sein.

3 Tipps!

Worauf achte ich bei der Auswahl der Nähbloggerin, die einen eigenen Blogbeitrag auf diymode.de erhält?

  1. Das Instagram Profil muss öffentlich sein, da ich mir ansonsten keinen Eindruck von dem Genähten machen kann.
  2. Auf deinem Profil muss es bereits selbst genähte DIY Outfits (an dir!) zu sehen geben. Es hatten sich viele beworben, die entweder gar keine genähten Sachen auf ihrem Account zeigen oder „nur“ Taschen, Utensilos etc. Oft gab es dann kein einziges Foto von der Nähbloggerin selbst. Wenn du bisher keine DIY Outfits in deinem Account hattest, ist die Linkparty eine tolle Möglichkeit, dieses zu ändern und dich für die Zukunft zu bewerben. ;-)
  3. Letztes Kriterium war die Qualität der Fotos und ein besonderer Style.

So und nun freue ich mich auf die erste Ausgabe von DIY MODE by…! Außerdem bin ich total gespannt, ob ich schon bald ein paar nette Gäste auf meiner ersten Linkparty begrüßen kann. Bist du dabei?

Liebe Grüße, deine
eliza

Weitere tolle Beiträge für dich!

Du liebst DIY und MODE?

Schließe dich 63.716 DIY-Begeisterten Newsletter und Social Media Followern an und erhalte Neuigkeiten, Freebies und Infos zu Schnittmustern per Email.

Der Newsletter ist natürlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Mehr / Werbung



Noch mehr: angesagte Schnittmuster!

Hier findest du alle DIY MODE Schnittmuster in der Übersicht:

♥ Teilen & Unterstützen ♥

Wenn dir dieser Beitrag gefällt, dann teile ihn gerne mit deinen Freunden!

Du magst meinen Stil und hast Lust meine Arbeit zu unterstützen?

Dann schau doch mal in meinem Shop vorbei oder sag Hallo! auf Facebook, Instagram und YouTube<3

Hier gibt es auch ein Pinterest Board mit allen DIY MODE Anleitungen.

Jetzt mit deinen Freunden teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.