Batiken mit Bleiche

Batiken war gestern, ist heute und wird morgen sein. Also immer mal wieder. Dieses Jahr habe ich unglaublich viele schöne Werke von anderen Kreativen gesehen, die ihre Kleidung mit Farbe gebatikt haben. Und da konnte mein DIY-Herz auch nicht widerstehen und wollte es ebenfalls mal wieder ausprobieren. Vor einigen Jahren schon hatte ich Bettwäsche in der Waschmaschine gebatikt, aber dieses Mal wollte ich eine ganz andere Technik ausprobieren. Die wahrscheinlich einfachste, schnellste und günstigste Methode…

Batiken mit Bleiche

Batiken mit Bleiche ist supereinfach. Je nach Ausgangsfarbe des Kleidungsstücks und Falttechnik kann man verschiedene Muster und Farben erzielen. Mit schwarzer Kleidung bekommt man einen rostigen Ton. Bei bunten Stoffen, je nach Einwirkdauer und Menge der Bleiche, pastellige Farbmischungen. In meinem Fall habe ich ein fluffiges, wolkiges Rosa erhalten.


Material und Werkzeug

Ich habe mir als Versuchskaninchen mein selbst genähtes T-Shirt „Kemi“ geschnappt. Leider hatte ich vor einiger Zeit ordentlich mit Rotwein gekleckert (frag nicht! :-P) und mir das T-Shirt versaut. Das Bleichen ist also quasi mein Rettungsversuch.

Für dieses DIY benötigst du:

– Baumwolltextil oder Stoff
– Bleiche
– Gummibänder
– Plastikschüssel
– Putzhandschuhe
– evtl. Unterlage zum Beispiel eine große Plastiktüte

Batiken mit Bleiche / Anleitung:

  1. Das T-Shirt oder den Stoff in der Mitte zusammenkneifen und in eine Richtung drehen.
  2. Das eingedrehte Shirt mit Gummibändern fixieren.
  3. Bleiche in die Plastikschüssel geben bis der Boden dünn bedeckt ist und das Teil von beiden Seiten jeweils kurz in die Bleiche drücken. Dabei die Handschuhe tragen! Es reicht wenig Bleiche für jede Seite und und nur einige Sekunden Einwirkzeit. Die Baumwolle saugt die Bleiche schnell auf.
  4. Die Bleiche auswaschen. Ich habe mein Shirt in der Waschmaschine noch mitgewaschen, vor dem ersten Tragen. Fertig!

Und so sieht nun das Muster der Bleichaktion aus:

Ich finde das Ergebnis wunderschön und werde diese Methode sicherlich irgendwann nochmal anwenden. Besonders bei verfärbten oder fleckigen Kleidungsstücken ist es eine nachhaltige Möglichkeit, die Teile wieder wie neu aussehen zu lassen. Außerdem hat man in der Regel (wenn man Bleiche da hat) alles für dieses DIY schon zu Hause und kann jederzeit loslegen. Wie gefällt dir mein neues, altes T-Shirt?

Schnittmuster DIY MODE

Batiken mit Bleiche

Ich wünsche dir viel Spaß und gutes Gelingen beim Batiken mit Bleiche! Wenn du diese Anleitung umgesetzt hast, würde ich mich sehr über ein Foto davon freuen. :-) Du kannst Bilder auf der DIY MODE Facebookseite posten, oder auf Instagram mit den Hashtags #diymode #diymodenschau versehen.

Liebe Grüße, deine
eliza

Als Inspiration auf Pinterest merken? ;-)
Batiken mit Bleiche

Weitere tolle Beiträge für dich!

Du liebst DIY und MODE?

Schließe dich 63.716 DIY-Begeisterten Newsletter und Social Media Followern an und erhalte Neuigkeiten, Freebies und Infos zu Schnittmustern per Email.

Der Newsletter ist natürlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Mehr / Werbung



Noch mehr: angesagte Schnittmuster!

Hier findest du alle DIY MODE Schnittmuster in der Übersicht:

♥ Teilen & Unterstützen ♥

Wenn dir dieser Beitrag gefällt, dann teile ihn gerne mit deinen Freunden!

Du magst meinen Stil und hast Lust meine Arbeit zu unterstützen?

Dann schau doch mal in meinem Shop vorbei oder sag Hallo! auf Facebook, Instagram und YouTube<3

Hier gibt es auch ein Pinterest Board mit allen DIY MODE Anleitungen.

Jetzt mit deinen Freunden teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.