Easy T-Shirt Upcycling Idee

In dieser Anleitung zeige ich dir, eine ganz einfache und schnelle Upcycling Idee! Manchmal laufen T-Shirts mit der Zeit ein und sind auf einmal zu kurz. Und manchmal sind T-Shirts auch einfach ziemlich langweilig. Eine schöne Methode, um ein Shirt wieder fresh aussehen zu lassen, ist, etwas Stoff unten anzusetzen. Je nach Stoffauswahl kann man damit sehr interessante Effekte erzielen. Diese Nähidee ist definitiv für Anfänger geeignet.

T-Shirt Upcycling Idee

Für dieses Upcycling T-Shirt benötigst du:

    • T-Shirt
    • passenden, dehnbaren Stoff 
    • Nähgarn
    • Nähmaschine
    • eventuell Overlock
    • Bügeleisen
    • Stoffschere
    • Schneiderkreide
    • langes Lineal
    • Stecknadeln



1. ANPROBIEREN UND MARKIEREN

Ziehe das zu verlängernde T-Shirt an und markiere die Stelle, an der du den Stoff einsetzen möchtest. Tipp! Die Linie sollte entweder oberhalb der Brust oder in der Taille, bzw. tiefer liegen. Eine Naht, die im Brustbereich oder zu knapp darunter liegt, kann unvorteilhaft wirken.

2. T-SHIRT FALTEN UND ANZEICHNEN

Falte das T-Shirt in der Mitte. Die Seitennähte, Ärmel- und Schulterkanten sollten aufeinander liegen. Die jetzt zu zeichnende Linie verläuft möglichst im 90 Grad Winkel zur gefalteten Mitte. Zeichne die Linie, auf Höhe deiner Markierung, an. Schneide das T-Shirt an dieser Stelle durch.

3. STOFF ZUSCHNEIDEN UND SEITENNÄHTE SCHLIEßEN

Drehe dein T-Shirt auf Links und lege den Stoff an die abgeschnittene Kante. Der Stoff liegt doppelt und auch auf die linke Seite. Zeichne dir eine gerade nach unten verlaufende Linie entlang der Seitennähte an und schneide den Stoff entsprechend zu. Schließe die Seitennähte des Stoffs mit einer Overlock oder einem Stich für elastische Stoffe an deiner Nähmaschine. 

4. T-SHIRT UND STOFF VERBINDEN

Drehe das T-Shirt wieder um und stülpe den Stoff nun so auf das T-Shirt, dass beide rechten Stoffseiten aufeinander liegen. Lege die Seitennähte übereinander und stecke die beiden Kanten rundherum mit Stecknadeln zusammen. Vernähe diese Kante mit einem dehnbarem Stich. 

Schnittmuster DIY MODE

5. T-SHIRT SÄUMEN

Bügel alle Nähte in Form. Schlage die Saumkante des T-Shirts zwei mal nach innen um. Je nach Geschmack, kannst du einen schmalen oder breiten Saum erzeugen. Bügel den Saum um und fixiere ihn mit einigen Stecknadeln. Nähe den Saum mit einem Stich für elastische Stoffe fest.

Fertig!

Und fertig ist das alte neue Shirt. Supereinfach und schnell gemacht oder?

T-Shirt Upcycling Idee

Ich wünsche dir viel Spaß und gutes Gelingen beim Nachnähen! Wenn du diese Anleitung umgesetzt hast, würde ich mich sehr über ein Foto davon freuen. :-) Du kannst Bilder auf der DIY MODE Facebookseite posten, oder auf Instagram mit dem Hashtag #diymodenschau versehen und mit im Bild taggen.

Liebe Grüße, deine
eliza

Als Inspiration auf Pinterest merken? ;-)
T-Shirt Upcycling Idee

Weitere tolle Beiträge für dich!

Du liebst DIY und MODE?

Schließe dich 63.716 DIY-Begeisterten Newsletter und Social Media Followern an und erhalte Neuigkeiten, Freebies und Infos zu Schnittmustern per Email.

Der Newsletter ist natürlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Mehr / Werbung



Noch mehr: angesagte Schnittmuster!

Hier findest du alle DIY MODE Schnittmuster in der Übersicht:

♥ Teilen & Unterstützen ♥

Wenn dir dieser Beitrag gefällt, dann teile ihn gerne mit deinen Freunden!

Du magst meinen Stil und hast Lust meine Arbeit zu unterstützen?

Dann schau doch mal in meinem Shop vorbei oder sag Hallo! auf Facebook, Instagram und YouTube<3

Hier gibt es auch ein Pinterest Board mit allen DIY MODE Anleitungen.

Jetzt mit deinen Freunden teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.