Bucket Hat nähen mit Schnittmuster

In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du den DIY MODE Bucket Hat mit Schnittmuster nähen kannst. Bucket Hats sind dieses Jahr quasi durch die Decke gegangen in der Nähszene! Das habe ich mir zum Anlass genommen, mein altes Sommerhut Schnittmuster zu überarbeiten. Wie genau erzähle ich dir im Video hier unten auf der Seite, dort findest du natürlich auch wie gewohnt die Schritt für Schritt Nähanleitung.

Bucket Hat Schnittmuster

Ein Bucket Hat ist ein sehr alltagstauglicher Hut, der je nach Material für den Sommer oder auch die kälteren Jahreszeiten gut geeignet ist. Im Sommer spendet er Schatten durch die Krempe und an Tagen mit leichtem Regen schützt er ebenfalls gut. Der DIY MODE Bucket Hat lässt sich von beiden Seiten tragen. Ich finde immer, dadurch bringt die Auswahl und die Zusammenstellung der Materialien besonders viel Spaß. Dieses Modell habe ich aus Baumwollstoffen von Frau Tulpe genäht.

Bucket Hat Schnittmuster


Ich habe auch noch einen Upcycling Bucket Hat aus einer alten Jeans genäht. Der gefällt mir besonders gut. :-) Hier ist der Innenstoff relativ dünn, da der Jeansstoff genug halt hat und ich nicht vorhabe, ihn von der anderen Seite zu tragen.

Bucket Hat Schnittmuster

Material und Größe

Als Material für den Bucket Hat eignen sich zum Beispiel feste Baumwollstoffe, Jeans, Canvas oder Cord. Ich könnte mir vorstellen, dass der Hut auch superpraktisch und schön aus Softshell zu nähen ist.

Das Bucket Hat Schnittmuster enthält eine Unisexgröße, die für Erwachsene und Teenager geeignet ist. Der Hut passt bis zu einem Kopfumfang von 62cm. Das heißt aber nicht, dass er mit einem kleineren Kopf nicht passt. Mein Kopfumfang ist zum Beispiel 58cm und mir passt der Bucket Hat super. Ich zeige dir am Ende des Videos, wie du das Schnittmuster selbst anpassen kannst.

Für dieses DIY benötigst du:

DIY MODE Bucket Hat Schnittmuster
– zwei verschiedene Stoffe jeweils 55 x 50 cm (Breite x Höhe)
– optional Vlieseline (nur bei sehr dünnen Stoffen)
– passendes Garn

Werkzeug
– Nähmaschine
– Bügeleisen
– Stoffscheren
– Stecknadeln oder Stoffklammern
– etwas zum Anzeichnen
– Drucker / Papier für das Schnittmuster

Bucket Hat nähen / Video-Anleitung:

Hast du meinen YouTube Kanal schon abonniert? Klicke einfach hier auf den Button, um die neuesten DIY MODE Videos nicht zu verpassen!

Achtung!

Falls du das alte Schnittmuster für den DIY MODE Sommerhut bereits gekauft hast, sollte dir dieses Schnittmuster nun automatisch gratis in deinem Konto zur Verfügung stehen. Ansonsten melde dich gerne über das Kontaktformular bei mir, zB mit der Kaufnummer oder der Mailadresse, mit der du das andere Schnittmuster bestellt hattest.

Bucket Hat Schnittmuster

Schnittmuster DIY MODE

Bucket Hat Schnittmuster

Ich wünsche dir viel Spaß und gutes Gelingen beim Nachnähen! Wenn du diese Anleitung umgesetzt hast, würde ich mich sehr über ein Foto davon freuen. :-) Du kannst Bilder auf der DIY MODE Facebookseite posten und auf Instagram kannst du mich in deinen Werken mit @diymode.de taggen oder die Bilder mit den Hashtags #diymode und #diymodenschau versehen.

Liebe Grüße, deine
eliza

Als Nähinspiration auf Pinterest merken? ;-)
Bucket Hat Schnittmuster

Weitere tolle Beiträge für dich!

Du liebst DIY und MODE?

Schließe dich über 25.600 DIY-Begeisterten Newsletter Followern an und erhalte Neuigkeiten, Freebies und Infos zu Schnittmustern per Email.

Der Newsletter ist natürlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Mehr / Werbung



Noch mehr: angesagte Schnittmuster!

Hier findest du alle DIY MODE Schnittmuster in der Übersicht:

♥ Teilen & Unterstützen ♥

Wenn dir dieser Beitrag gefällt, dann teile ihn gerne mit deinen Freunden!

Du magst meinen Stil und hast Lust meine Arbeit zu unterstützen?

Dann schau doch mal in meinem Shop vorbei oder sag Hallo! auf Facebook, Instagram und YouTube<3

Hier gibt es auch ein Pinterest Board mit allen DIY MODE Anleitungen.

Jetzt mit deinen Freunden teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.