Rucksack Niara mit Schnittmuster nähen*

eingetragen in: DIY, Kleidung & Accessoires, Nähen | 0

Trommelwirbel! Es gibt ein neues Schnittmuster aus dem Hause DIY MODE! Endlich kann ich dir „Niara“ richtig zeigen. Das Schnittmuster für Rucksack „Niara“ habe ich schon vor über zwei Jahren entworfen und nun ist es endlich online. Es ist das bisher größte und aufwendigste Nähprojekt, das ich für dich erstellt habe. Also auch mal ein schönes Projekt für alle, die schon etwas mehr Näherfahrung haben. Natürlich gibt es, wie immer, eine Video-Anleitung, die du hier weiter unten im Beitrag findest.

DIY MODE Rucksack Niara nähen mit Schnittmuster

Design

„Niara“ ist ein mittelgroßer Stadtrucksack den man wunderbar im Alltag, als Ersatz für eine Handtasche, verwenden kann. Das Design ist zeitlos, elegant und minimalistisch. Durch die runde Klappe und die aufgesetzten Taschen vorne kannst du ganz easy, mit der Auswahl zwei verschiedener Stoffe, ein stimmiges Bild schaffen.

Ich habe mich bei meinen beiden Modellen dafür entschieden, einen grafisch gemusterten Stoff für die Klappe und vorderen Taschen zu verwenden und den Untergrund schlicht zu halten. Natürlich ginge es auch umgekehrt, ganz bunt oder ganz schlicht in Unifarben.

Stoff von Spoonflower

Die beiden gemusterten Stoffe sind von Spoonflower und da ich sicherlich oft Fragen dazu bekommen würde, verlinke ich dir direkt die beiden Stoffdesigns, die ich verwendet habe! Beide Stoffe sind aus dem Spoonflower Shop „Little Arrow Design“.

Schwarz: Vintage Moroccan large scale black

Rosa: Vintage Moroccan med scale salmon peach

Ich hatte als Stoff leichten Baumwolltwill. Da ich ihn allerdings noch verstärkt habe, könnte ich mir auch vorstellen, dass der Jeansstoff, der Leinen / Baumwoll Canvas oder der Öko Canvas für den Rucksack geeignet sind. In jedem Fall musst du bei Spoonflower darauf achten, die Stoffart extra auszuwählen und, dass die Stoffbreiten ein anderes Maß haben als die meisten Standardstoffe, die man sonst in Deutschland kauft.

DIY MODE Rucksack Niara nähen mit Schnittmuster

Details & Größe

„Niara“ hat die Maße 37 cm x 28 cm und hat unten am Boden eine Tiefe von 3 cm.

Der Rucksack hat viele kleine Details und vor allem extra Taschen, die ihn besonders praktisch und funktional machen.

Das Hauptfach enthält eine große extra Tasche innen, so, dass dir innen zwei Fächer zur Verfügung stehen. Das Hauptfach wird mit einem Reißverschluss und zusätzlichem Magnetverschluss geschlossen.

Das Highlight ist die kleine Reißverschlusstasche hinten. Dort kannst du ganz sicher zB dein Handy oder Schlüssel verstauen. Die Tasche ist durch ihre Platzierung besonders sicher und auch schnell zu erreichen.

Die vorne aufgesetzten Taschen dienen hauptsächlich zur Zierde, können aber natürlich auch gut für Kleinigkeiten, wie Taschentücher oder Kaugummis etc. verwendet werden.

Es gibt eine Trageschlaufe und verstellbare Träger, die du entweder selbst nähen kannst oder aus Gurtband herstellst.

Material

Für den Rucksack kannst du im Prinzip alle festen Baumwollstoffe verwenden, wenn du sie zusätzlich mit Vlieseline H250 verstärkst. Ansonsten eignen sich Kunstleder, Kork, Canvas und Jeansstoffe. Auch meinen Kunstleder Rucksack (den schwarzen) habe ich zusätzlich an den Hauptteilen und der Klappe mit Vliesstoff verstärkt.

Für dieses DIY benötigst du:

Schnittmuster
– 1,35 m Stoff für den gesamten Rucksack. Bei der Aufteilung mit zwei verschiedenen Stoffen kommt es natürlich auf die Aufteilung an, wie viel vom jeweiligem Stoff benötigt wird
– Vlieseline H250 oder anderen Vliesstoff zur Verstärkung
– Reißverschluss a 18 cm
– Reißverschluss a 25 cm
– Magnetverschluss mit 1,5 cm Durchmesser
– 2 Gurtschieber mit 4 cm Breite
– Optional: Gurtband 4 cm breit und mind. 238 cm lang

Rucksack „Niara“ nähen / Video-Anleitung:

Die Anleitung ist aufgrund der vielen Arbeitsschritte etwas kürzer gehalten als sonst. Ich denke allerdings, dass es für alle erfahreneren Schneider unter euch kein Problem sein sollte ihr zu folgen. Wenn du Fragen hast, schreib sie gerne hier als Kommentar, dann kann ich sie gleich öffentlich beantworten, um auch anderen zu helfen. ;-)

Wie gefällt dir Rucksack „Niara“ und Version findest du schöner? Schlicht in schwarz und weiß oder in Bonbon Farben? Ich bin so gespannt auf dein Feedback und dann vor allem auch auf dein fertiges Werk, wenn du eine „Niara“ genäht hast.

DIY MODE Rucksack Niara nähen mit Schnittmuster

Ich wünsche dir viel Spaß und gutes Gelingen beim Nachnähen! Wenn du eine „Niara“ genäht hast, würde ich mich sehr über ein Foto davon freuen. :-) Du kannst Bilder auf der DIY MODE Facebookseite posten, oder auf Instagram mit dem Hashtag #diymodenschau versehen.

Liebe Grüße, deine
eliza

*Werbung / Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Spoonflower entanden

Auf Pinterest merken? ;-)

DIY MODE Rucksack Niara nähen mit Schnittmuster 4

Weitere tolle Beiträge für dich!

Du liebst DIY und MODE?

Schließe dich 63.716 DIY-Begeisterten Newsletter und Social Media Followern an und erhalte Neuigkeiten, Freebies und Infos zu Schnittmustern per Email.

Der Newsletter ist natürlich kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Mehr / Werbung



Noch mehr: Ideen zum Nähen und Basteln!

Hier findest du alle DIY MODE Anleitungen in der Übersicht:

DIY-MODE-anleitungen-nähen-blog-ideen

♥ Teilen & Unterstützen ♥

Wenn dir dieser Beitrag gefällt, dann teile ihn gerne mit deinen Freunden!

Du magst meinen Stil und hast Lust meine Arbeit zu unterstützen?

Dann schau doch mal in meinem Shop vorbei oder sag Hallo! auf Facebook, Instagram und YouTube<3

Hier gibt es auch ein Pinterest Board mit allen DIY MODE Anleitungen.

Jetzt mit deinen Freunden teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.