Stoffsüchtig #1 – Interview mit Stefanie von Sea of Teal

eingetragen in: Interviews | 4
Im Stoffsüchtig Interview möchte ich dir ab jetzt regelmäßig Einblicke in ganz besondere Näh-Kästchen gewähren.
Hier offenbaren stoffsüchtige Näh-BloggerInnen, inspirierende Schnitt-DesignerInnen oder kreative YouTuberInnen ihre besten Tipps rund ums Nähen.
Im ersten Stoffsüchtig Interview steht Stefanie Rede und Antwort. Ich habe sie, wie fast alle meine Lieblings-Nähblogger, auf Instagram entdeckt. Sie ist für mich die High Fashion Queen unter den deutschen Näh-Bloggerinnen. Ihre selbst genähten Outfits aus hochwertigen Stoffen, rundet Stafanie mit schnieken Designer-Accessoires ab. Tolle Fotos, in immer anderen Outdoor-Locations und die Sonnenbrille sind ihre Markenzeichen. Mal sehen ob wir heute nochmehr erfahren können. Los gehts mit der ersten Stoffsüchtig Ausgabe, viel Spaß!
Werbung




Stoffsüchtig #1 – Interview mit Stefanie von Sea of Teal

Stoffsüchtig Interview Sea of Teal

Name: Stefanie / Blogname: Sea of TealGeburtsjahr: 1982

Seit wann nähst du: Ich nähe seit September 2009.
Hast du einen professionellen Bezug zum Nähen, wie eine Ausbildung etc? Wie hast du das Nähen gelernt:
Ich habe absolut keinen professionellen Bezug zum Nähen, ganz im Gegenteil, ich habe mir bisher alles selbst beigebracht.

Lieblingsstoff:
Ich liebe Stoffe mit hohem Naturfaseranteil, vor allem Baumwolle, Seide und Viskose.
Lieblingsschnittmuster:

Das ist schwer… ich nähe selten einen Schnitt mehrmals. Ich glaube, meine selbst konstruierten Hosenschnitte mag ich am Liebsten, denn die passen wirklich gut.

Lieblingsstoffmuster:
Wer meine Blogbeiträge der letzten Monate ansieht, bemerkt sofort, dass ich Streifen liebe. Ich mag aber auch Vichykaro/Karo allgemein und Schaldruckmuster sehr gerne.
Werbung




 
Lieblings (Online-)Shops für Stoffe:
– Alfatex
– Stoffe.de
– Alles für Selbermacher
 
Mit welcher Nähmaschine und Overlock nähst du:

Ich benutze eine Pfaff quilt expressin 4.0 und eine Pfaff Coverlock 4.0

 

Wo nähst du:

Im Moment teile ich mir ein „kreatives“ Zimmer mit meinem Mann: auf der einen Seite ist meine Näh-, auf der anderen seine Fotoecke. Im August ziehen wir aber um und in unserem neuen zu Hause werde ich ein eigenes großes Nähzimmer haben.

Stefanies Nähstudio
Ordnung oder Chaos beim Nähen:
Ich bin ziemlich chaotisch beim Nähen, allerdings räume ich nach jedem beendeten Nährpojekt auf. Mein Stofflager ist eher aufgeräumt und nur chaotisch, wenn ich einen bestimmten Stoff suche. ;)
Selbstgenähtes Lieblingskleidungsstück:
Am häufigsten getragen habe ich auf jeden Fall meine selbst konstruierte Jeans, im Winter war es devinitiv meine selbstgenähte Karojacke.
Lieblingskleidungsstück zum Nähen allgemein:
Hosen nähe ich inzwischen mit verbundenen Augen, ich kenne jeden einzelnen Schritt, deshalb gehen Hosen mit am schnellsten.
 
 
Liebste Tätigkeit beim Nähen:
Ich liebe es, Muster beim Zuschneiden perfekt abzustimmen. Ich habe gerade eine gemusterte Bluse genäht, deren Muster sich an der Knopfleiste perfekt fortsetzt und auch bei vielen Streifenteilen, versuche ich das Muster passend zuzuschneiden.
 
Tätigkeit die du am wenigsten magst beim Nähen:
Während ich ausgedruckte Schnitte sehr gerne zusammenklebe, mag ich es nicht sonderlich, Schnitte aus Zeitschriften zu kopieren, das ist immer so unübersichtlich…
 
Deine liebste Nebenbeschäftigung beim Nähen:

Ich höre nebenbei sehr gerne Hörbücher, z.B. Fantasy- oder Kriminalromane.

Werbung




 
Für wen würdest du gerne mal ein Outfit nähen:
Ich würde gerne Mal ein komplettes Outfit für meinen Fotografen/Ehemann nähen.
Mit welcher Kamera oder mit welchem Handy machst du in der Regel deine Fotos:
Wir fotografieren meine selbstgenähten Outfits mit einer Nikon D3 und einem Nikkor AFS 105mm 2.8 Objektiv
 
Dein bester Tipp für gute Bilder:
Man sollte beim fotografieren einfach man selbst sein, sobald man sich verstellt, sieht es sofort komisch aus. Manch einer fühlt sich vor der Kamera nicht so wohl, da empfehle ich entweder nicht in die Kamera, sondern in eine andere Richtung zu blicken oder (so wie ich) eine Sonnebrille zu tragen. ;)
 
 
Lieblings Näh-Instagrammer oder Näh-Blogger:
Bianca: instagram.com/sleepless_in_bavaria
Andrea: instagram.com/natuerlichkreativ
Anna: instagram.com/ohchiffon
Marina: instagram.com/metterlink

Wen würdest du gerne für dieses Interview vorschlagen:
Ich schlage Anna (Oh Chiffon) und Marina (Metterlink) für das Interview vor.

Liebe Stef, ich danke dir ganz herzlich, dass du bei diesem Interview mitgemacht hast. Ich freue mich schon auf deine nächsten DIY Outfits! <3

Ich hoffe die erste Ausgabe von Stoffsüchtig hat dir gefallen. Hier findest du den Blog Sea of Teal und hier Stefanies Instagram. Wer sich wohl in der nächsten Ausgabe als Stoffsüchtig outet…?

Bis bald und liebe Grüße, deine
eliza

Noch mehr: Ideen zum Nähen und Basteln!

Hier findest du eine Sammlung mit mehr als 50 DIY MODE Anleitungen:

diy-mode-anleitungen-naehen-basteln-blog-ideen-kleidung-trends-kostenlos-freebies-2016-2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

♥ Teilen & Unterstützen ♥

Wenn dir dieser Beitrag gefällt, dann teile ihn gerne mit deinen Freunden!

Du magst meinen Stil und hast Lust meine Arbeit zu unterstützen?

Dann schau doch mal in meinem Shop vorbei oder sag Hallo! auf Facebook, Instagram und YouTube<3

Hier gibt es auch ein Pinterest Board mit allen DIY MODE Anleitungen.

Du liebst DIY und MODE?

Erhalte kostenlos alle neuen Anleitungen und Beiträge direkt in dein Email Postfach!

Hier für den Newsletter anmelden:

Jetzt mit deinen Freunden teilen:

4 Antworten

  1. Madame Zizibee
    | Antworten

    Sehr cool! Ich folge Steffi auch schon sehr lange! Zuerst auf Burda Style, dann auf Facebook. Ich fand es immer schon faszinierend, dass man bei Stef immer sieht, wie absolut exakt sie arbeitet!

  2. JanaKnöpfchen
    | Antworten

    Hallo Eliza,
    eine tolle Idee – die Interviews. Stef war doch mit eine er ersten Bloggerinnen die ich gelesen habe und ich finde ihren Stil sehr schön, besonders wie genau sie arbeitet und ihre Outfits zusammenstellt.
    liebe Grüße
    Jana

  3. Stefanie
    | Antworten

    Liebe Eliza,
    vielen Dank für die lieben Worte am Anfang. Ich freue mich sehr, dass Dir mein Stil so gut gefällt.
    Ich freue mich schon sehr auf weitere Interviews mit tollen Nähblogger/Youtuber.
    Liebe Grüße,
    Stef

  4. Fredi
    | Antworten

    Ich liebe, liebe, liebe einfach Stefanies Fotos! Sie setzt die Kleidung immer fantastisch in Szene, so gut würde ich das auch gerne können :)
    Liebe Grüße, Fredi

Bitte hinterlasse eine Antwort