DIY Oversized Cardigan, lockere Strickjacke selber nähen – Anleitung für Anfänger

eingetragen in: DIY, Kleidung & Accessoires, Nähen | 6





Gemütlich, praktisch und elegant. Kaum eine Frau kommt ohne aus! Ob Maxi-, Midi- oder Minilänge einen Cardigan kann man immer gebrauchen. Vom Maßnehmen über den ersten einfachen Schnittplan bis zum Nähen.In dieser Schritt für Schritt Anleitung zeige ich wie man eine schöne Strickjacke selber nähen kann.

DIY Oversized Cardigan lockere Strickjacke selbermachen selber nähen

Material und Werkzeug für dieses DIY:

– Strickstoff (je nach gewünschter Länge 1,2 – 2,2 Meter)

– Passendes Garn

– Bügeleisen und Bügelbrett

Großes Lineal

 

DSC_0023a

Werbung




Und so funktionierts:

Ich wünsche dir viel Spaß und gutes Gelingen beim Nachnähen! Wenn du diese Anleitung umgesetzt hast, würde ich mich sehr über ein Foto davon freuen. :-) Du kannst mir Bilder auf der DIY MODE Facebookseite posten, oder auf Instagram mit den Hashtags #diymde #diymode #diymodenschau versehen.

Liebe Grüße, deine
eliza

Noch mehr: Ideen zum Nähen und Basteln!

Hier findest du eine Sammlung mit mehr als 50 DIY MODE Anleitungen:

diy-mode-anleitungen-naehen-basteln-blog-ideen-kleidung-trends-kostenlos-freebies-2016-2017

♥ Teilen & Unterstützen ♥

Wenn dir dieser Beitrag gefällt, dann teile ihn gerne mit deinen Freunden!

Du magst meinen Stil und hast Lust meine Arbeit zu unterstützen?

Dann schau doch mal in meinem Shop vorbei oder sag Hallo! auf Facebook, Instagram und YouTube<3

Hier gibt es auch ein Pinterest Board mit allen DIY MODE Anleitungen.

Du liebst DIY und MODE?

Erhalte kostenlos alle neuen Anleitungen und Beiträge direkt in dein Email Postfach!

Hier für den Newsletter anmelden:

Jetzt mit deinen Freunden teilen:

6 Antworten

  1. sylvia
    | Antworten

    Hallo eliza,
    Zuerst mal ein grosses lob fuer dieses video. Der cardigan gefaellt mir total gut, auch in diesem mintton.

    Ich war ehrlich erstaunt, mit welcher lockerheit du mit der schere an den strickstoff gegangen bist! Ich haette grosse angst, dass sich der stoff waehrend der ganzen naehaktion schon aufriffelt.
    Ist es wirklich so einfach? So ganz simple sachen habe ich ja auch schon genaeht und meine alte ddr-naehmaschine tut da gute dienste.
    Kannst du mir vielleicht sagen, ob mit allen strickstoffen so verfahren werden kann?

    Ich werde auf jeden fall deine seite in meine favoriten reinnehmen! Vielleicht traue ich mich dann doch wieder, mehr zu naehen.
    Und da wir in unser familie ein problem mit langen armen haben, koennte ich ja dann schoene strickstoffe fuer kuschelige pullover verwenden.

    Du siehst, dein video hat schon was gebracht. Und den von dir genannten stoffmarkt am maibachufer werde ich bestimmt bald besuchen.

    Liebe gruesse und vielen dank sowie viel glueck und erfolg fuer dich,

    Sylvia

    • Eliza
      | Antworten

      Hallo Sylvia,
      wenn du vorsichtig bist und Nahtzugabe enthalten ist, sollte es mit jedem Stoff funktionieren. Versuch macht klug :-) also trau dich! Kannst dann ja mal berichten.
      Liebe Grüße
      Eliza

  2. dani
    | Antworten

    Hallo,
    die Anleitung ist ganz klar, durch Zufall habe ich den identischen Stoff daheim, allerdings schon seit ca. 15 Jahren. Hab schon lange nach was gesucht, was ich daraus machen kann. Was mich bei Deiner Anleitung nicht überzeugt, die vordere Kante, gibt es da keine andere Möglichkeit, als die einfach so zu lassen, das wellt sich doch bestimmt und geht aus der Form, umschlagen und feststeppen wird total steif und wellt sich vermutlich noch mehr, Idee??? Danke für einen Tipp
    die Dani

    • Eliza
      | Antworten

      Es gibt nur begrenzt Möglichkeiten: offen lassen, umnähen, einfassen oder etwas dran nähen. Welche dir am Besten gefällt kannst du natürlich selbst entscheiden. Liebe Grüße Eliza

  3. […] kälter. Genau die richtige Zeit für einen schönen Cardigan. Da ich schon letztes Jahr eine Anleitung für eine Oversized Strickjacke gemacht habe, gibt es heute mal einen kleinen modischen Jäckchenausblick auf den Herbst und damit […]

  4. Senta
    | Antworten

    Vielen Dank für die wunderbar einfache Anleitung!
    Eigentlich wollte ich keine Jacke nähen sondern häkeln aber diese „Nur-Rechtecke-Methode“ kann man ja ganz genauso verwenden und hat keine lästigen Ab- und Zunahmen.

    Allerdings… wenn ich sie mir so ansehe, wie gut der Stoff passt und wie lässig sie fällt… vielleicht nähe ich mir zusätzlich noch eine! :-)

Bitte hinterlasse eine Antwort